Berichte

FWG Aßlar zu Gast bei Firma Klaus Enders GmbH

Weitere Bilder

AUF DEM PROGRAMM STAND DIE BESICHTIGUNG DER FA. KLAUS ENDERS GMBH UND DER ANSCHLIEßENDE BESUCH DER SPORTGASTSTäTTE "ABSEITS" IN WERDORF.

Die 1975 vom sechsmaligen Seitenwagen-Weltmeister Klaus Enders gegründete Firma produziert hochwertige Feinmechanik Teile und Baugruppen. Seit 2021 ist die Firma in Aßlar-Werdorf in der neuen, modernen Produktionsstätte ansässig und produziert Artikel für die Lichtleiter-Industrie, Zahnmedizin, Schweissgerätehersteller, Freizeit-Industrie, Automotive-Zulieferer und Kamerahersteller

Als weitere Station der Besuche heimischer Firmen besuchte die FWG Aßlar die Klaus Enders GmbH in Werdorf.

Die Teilnehmer waren beeindruckt von der Vielfältigkeit der Produkte, die die rund 50 Mann starke Mannschaft herstellen.

Vielen Dank an die beiden Geschäftsführer und den Betriebsleiter für die freundliche Aufnahme und die interessanten Einblicke in die Firma. Die Firma Enders ist ein gutes Beispiel für wohnortnahe Beschäftigung und würde gerne noch weiter ausbilden.

Den interessanten Nachmittag ließ die FWG Aßlar in der Werdorfer Sportgaststätte  „Abseits" im Biergarten ausklingen.

Hier auch vielen Dank an die freundliche Bewirtung und dem guten Essen.

Haben auch sie Interesse, sich kommunalpolitisch zu engagieren?

Weitere Informationen unter www.fwg-asslar.de1